Montag, 16. Mai 2016

Special-Ich beantworte eure Fragen!

Hallo ihr Lieben!
Ich habe auf Instagram einen Aufruf gestartet, dass ihr mir Fragen stellen könnt und davon sind viele und schöne zusammengekommen.
Vielen Lieben Dank erstmal dafür! Ich versuche alle so gut wie es geht zu beantworten.
Also dann: Viel Spaß beim Lesen!



Wie viele Bücher hast du?
Uhh...nicht viele es sind gerade mal 68 Bücher, aber seit 2016 steigt die Zahl monatlich deutlich an. (Dabei muss ich auch sagen, dass ich viel mit Freundinnen tausche) 

 Hast du schon einen Beruf im Kopf, den du gern ausüben möchtest?
Ja, habe ich! Ich möchte Erzieherin werden, weil ich die Arbeit mit Kindern liebe. In den letzten Monaten ist mir aber auch aufgefallen, dass wenn ich das Bloggen bzw. das Lesen eher begonnen hätte, ich auch gern bei einem Verlag arbeiten würde.
Mein Weg wird aber in den nächsten Jahren zur Erziehung von Kindern gehen. 

Wissen deine Eltern von Instagram?
Ja, wissen sie, aber nicht von Anfang an. Am Anfang wusste ich nicht recht, wie ich es ihnen sagen sollte, aber nach ein paar Monaten, habe ich ihnen alles erklärt, damit sie verstehen, was ich genau mache. Mit dem posten blicken sie zwar immer noch nicht durch, aber sie sind stolz auf mich.

Weißt du noch welches das erste Buch war, was du gelesen hast?
Gute Frage...in der ersten Klasse hatte ich ein Lieblingsbuch, wo ich heute nicht mal mehr den Namen weiß. Es ging aber um eine Zauberschule.
Ab der zweiten Klasse habe ich dann Sternentänzer gelesen.

Hast du schon immer so viel gelesen, oder fing es erst ab einem bestimmten Alter an? Wenn ja, wann?
Oh nein, ich habe nicht immer so viel gelesen! Eigentlich habe ich Lesen gehasst. In der Grundschule hab ich es ab und zu gemacht, weil fast alle gelesen haben, aber sonst ungefähr zwei Bücher im Jahr. Und das merkt man ja auch an meiner Anzahl der Bücher.
Richtig angefangen hat alles im Februar 2012 (ja ich weiß das noch ganz genau) 
Zu diesem Zeitpunkt war ich 12 und meine Freundin  hat mir die Edelsteintrilogie empfohlen. Und ich habe sie geliebt! Langsam habe ich dann ein wenig mehr gelesen und seit Instagram (Dezember 2014-mein erster Account) lese ich pausenlos! 

Wie bist du auf die Idee gekommen einen Instagram Account über Bücher zu machen?
Also meinen ersten Account hatte ich 2014. Das war meine Zeit als "Kinosuchti" und "Kleiner Buchfreak". Also habe ich irgendwann Lust gehabt, das mit anderen zu teilen und auf Instagram eine Fanseite über Filme und Bücher erstellt, zusammen mit Lisa, die heute auf Instagram @liz.booksparadise ist. 
Vorher hatte ich nur eine private Seite und wurde von anderen Fan-Accounts inspiriert. 
Und seitdem Instagram mich nicht mehr auf meinen alten Account gelassen hat, habe ich mir einen reinen Bücher Account selbst aufgebaut, weil ich ein Jahr später mehr auf Bücher fixiert war.

Welche Autorin würdest du jetzt gerne treffen?
Viele! Kerstin Gier, Colleen Hoover, Anna Todd und Kiera Cass

Wenn du einen Roman schreiben solltest, welches Genre wäre es?
Das ist schwer! Ich habe schon oft angefangen Bücher zu schreiben und die waren entweder Fantasy oder ein ganz normaler New Adult Liebesroman. Ja, so die Richtungen ungefähr.

Was ist dein Lieblingsfilm?
   "Kein Ort ohne Dich"

Was ist dein Lieblingsessen?
Nudel-Schinken-Auflauf! Okay, generell alle Nudelarten...Spaghetti, Spirelli, Makkaroni...

Dein liebstes (Buch-) Zitat?
"Es kommt die Zeit wo wir alle tot sind. Wir alle. Es kommt die Zeit, wo es keine Menschen mehr gibt,die sich erinnern können,dass je Irgendwer von uns existiert hat oder dass unsere Spezies je irgendwas geleistet hat. Dann ist keiner mehr da, der sich an Aristoteles oder Kleopatra errinnert und erst recht nicht an dich. Alles,was wir getan oder gebaut, geschrieben ,gedacht oder etdeckt haben,alles wird vergessen sein und all das hier hat keine Bedeutung mehr. Vielleicht kommt diese Zeit bald, vielleichterst in in Millionen von Jahren, aber selbst wenn wir den Kollaps unserer Sonne überleben sollten, überleben wir nicht für immer. Es gab eine Zeit bevor die Organismen zu Bewusstsein kamen und es wird eine Zeit danach geben und wenn es die unausweichlichkeit des Vergessens ist,die dir Angst macht, dann rate ich dir eins: Ignorier sie einfach. das ist weiß gott, was alle anderen tun."
-Hazel Grace, Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Wenn du auf einer einsamen Insel landen würdest, welche 3 Buchcharaktere würdest du mitnehmen und wieso?
 Logan (Mythos Academy Reihe) - Er wäre mein Beschützer.
Tessa (After Reihe) - Mit ihr könnte ich stundenlang quatschen.
Ridge (Maybe Someday) - Weil er Gitarre spielt und das auf einer Insel perfekt zum Lagerfeuer passt und man singen kann. 

Wenn du einen Drachen hättest, wie würde er aussehen und heißen?
Er würde Daenery heißen wie die "Drachenmutter" bei Game of Thrones (ich liebe Emilia Clarke) und auch genauso aussehen, wie ihre Drachen. Vielleicht nur ein wenig kleiner.  

Mit welchem Buchcharakter kannst du dich am besten identifizieren? 
Mit Liv Silber aus der Silber Trilogie. Von der Art und Weise sind wir, finde ich, sehr gleich. Sie ist ebenfalls eine große Schwester und total neugierig. Und sie liebt es zu Träumen-ich liebe es zu schlafen ;D

 Bist du ein Potterhead? Wenn ja, in welchem Haus bist du?
Nein, ich bin keiner, aber ich hab mir vorgenommen, sie irgendwann vielleicht mal zu lesen.

In welches Leben deiner Buchcharaktere würdest du gerne schlüpfen?
Entweder in das von Gwendolyn Sheperd oder Liv Silber, weil sie in London leben und ich diese Stadt liebe! Außerdem würde ich gern wie Gwen in der Zeit reisen, oder wie Liv träumen können.

Was hast du für schlaue Tipps, wenn man Blogger auf sein Buch aufmerksam machen möchte, aber kein Geld in der Hosentasche hat?
Wahrscheinlich verstehe ich die Frage total falsch (deshalb schonmal Entschuldigung für die Antwort) 
Ich würde das Buch als Rezensionsexemplar anfragen, wenn es möglich ist.

Viele Blogger erzählen oft, dass sie mit anderen Bloggern ein bestimmtes Buch gemeinsam lesen. Könntest du erklären wie genau das abläuft? Also macht ihr euch aus wie viele Seiten ihr am Tag lest?
Ich glaube, dass ist bei allen unterschiedlich. Manche machen sich pro Tag bestimmte Seiten, Abschnitte oder Kapitel aus, die sie dann lesen.
Ich bin gerade mit ein paar Bookstagram Freundinnen auch dabei eine Leserunde zu planen und wir hatten uns erst ein paar Bücher zur Auswahl genommen und abgestimmt welches wir nehmen. Jetzt ist nur noch das Datum in Planung und wie viel wir pro Tag lesen (das kommt individuell auf das Buch an. Wie lang die Kapitel sind usw.)

Könntest du dir vorstellen mal im Ausland zu leben bzw. zu studieren? Wenn ja, welches Land würdest du vorziehen?
    Ja ich könnte mir es durchaus vorstellen. Dabei würde ich England vorziehen, weil ich dieses Land einfach liebe. Die Landschaft, die Menschen. Einfach alles.
Vor ein paar Jahren wollte ich auch mal für ein Jahr nach Amerika als AuPair. Das ist bis heute etwas, was mich noch reizt. Mal sehen.
Aber ich bleibe wahrscheinlich in Deutschland, weil ich meine Heimat liebe.

Welche Serien schaust du im Moment mega gerne?
The Vampire Diaries - #teamdelena
Ich habe nur im Moment keine Zeit zum schauen.

Dein Lieblingsbuch?
Das wechselt. Im Moment: "Maybe Someday"

Wer ist dein Lieblingssänger/Sängerin/Band?
Ich hab zu allem etwas.
Sänger: Ed Sheeran
Sängerin: Ellie Goulding
Band: One Direction

Was ist das größte Hindernis, dass du je überwinden musstest?
Okay das ist schwer...ich hoffe das zählt jetzt mal dazu...
Ich musste mich für die Richtige Berufsschule entscheiden und das war so schwer, weil ich 5 zur Auswahl hatte und meine größte Angst dabei war, dass ich die Falsche wähle. Ich hoffe ich hab die Richtige gewählt. 

Schoki oder Chips?
Ganz klar Schokolade! Ich hasse Chips...

Warst du schonmal auf einer Lesung? Wenn ja, von wem?
Nein, leider nicht. Aber wenn würde ich zu Kerstin Gier gehen.

Machst du deine Bilder mit dem Handy?
Ja, mache ich :)

    Hast du irgendwelche Tipps für Buchblogger/Bookstagrammer die noch am Anfang stehen?
Das wichtigste ist, dass ihr Spaß am Bloggen und Posten habt!
Wenn ihr denkt, dass ihr unzufrieden mit euren Bildern etc. seid, dann probiert euch aus. Neue Dinge. Bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid. Das schlimmst ist wenn ihr das nicht seid, denn ich finde, das wirkt sich auf die ganze Seite aus.
Macht das, was euch gefällt!

Hättest du gerne eine private Bibliothek?
Auf alle Fälle! Ich glaube die hätte jeder gern!


Sooo das wars! Danke für die tollen Fragen! Ich hoffe ich konnte eure Fragen so beantworten, wie ihr es wolltet und habt mich noch ein bisschen besser kennnelernen können.
Schönen Pfingstmontag euch!
Liebe Grüße, Miri :)             

    

  

Kommentare:

  1. Wieder einmal ein richtig toller Post von dir!

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post🙈
    Ich liebe Nudel-Schinken-Auflauf über alles😅😍.
    Lg. Lara

    AntwortenLöschen