Sonntag, 21. August 2016

Meine Lieblingscover



Halli Hallo!
Es ist mal wieder soweit für einen neuen Miri's Sunday und heute zeige ich euch meine Lieblingscover! Da ich mich nicht wirklich entscheiden kann, habe ich relativ viele Cover, die mir wirklich gut gefallen. Desweiteren dachte ich mir, dass ich euch unter den Covern auch gleich noch mal Inhalt schreibe, falls sich einige von euch für etwas interessieren! 
Ich würde mich sehr darüber freuen ;)

https://www.piper.de/uploads/import/produkte/produkt-12497.jpg
(Quelle)
Eines der schönsten Cover in meinem Regal, ist das von "Until Friday Night - Maggie & West". Die Farben harmonieren so toll miteinander und geben ein stimmiges Bild ab. Desweiteren lieeebe ich Sonnenuntergänge, weshalb es ein weiterer Grund ist, warum ich dieses Cover so mag.
Doch auch das Buch hat mich von der Geschichte her, total überzeugen können!

Worum geht's?
   Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen. 

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/B01IBKWFDK_1468782943070_xxl.jpg
(Quelle)
Schon als ich das erste Mal, das Cover von "Nachtbeben" gesehen habe, war ich verliebt. Durch die vielen kleinen Lampen und Lichterketten, welche niedlich verziehrt vom Baum hängen, gibt es dem Cover ein magisch und leicht romantisches Flair!
Außerdem mag ich die verschiedenen Lilatöne sehr!

Worum geht's?
Emma steckt mitten im turbulenten englischen Studentenleben, als sich ihr vermeintlicher Freund eines Nachts an ihr vergreift. Plötzlich ist alles anders. Nach außen hin gibt sie sich beherrscht, doch in ihrem Inneren wüten die Folgen dieser traumatischen Erfahrung. Albträume, Flashbacks und panische Angst machen ihren Alltag in der Uni zur Qual und drohen, ihr Studium zu gefährden. Als dann auch noch ein neuer Student namens Kieran auftaucht, scheint das Chaos in Emmas Kopf perfekt. Sie kann nicht mehr aufhören, an ihn zu denken.  Dabei ahnt sie nicht, in welcher Gefahr sie schwebt ... 

https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/174370595/0_original.jpg?v=1440149198000
(Quelle)

Wahrscheinlich muss ich zu den Covern der "Silber"- Trilogie gar nicht mehr viel sagen, denn ich finde sie sprechen für sich!
Jedes Einzelne von ihnen ist wunderschön und etwas Besonderes. Verschnörkelte Blumenranken, Laubblätter, kleine Schlüsselchen, Vögelchen oder geheimnissvolle Wesen tummeln sich darauf herum. Alles feinste und liebevolle Detailarbeit, die sich sehen lassen kann. Und nicht nur die Cover lassen einen träumen, sondern auch der Inhalt!

Worum geht's?
 Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …


http://3.bp.blogspot.com/-eMJKwgbDrfA/VPLp2l0cTFI/AAAAAAAACdc/fCADGEBk1FY/s1600/selection3.jpg
(Quelle)
  Das Cover des dritten Selection Buches ist ein Traum!
Ich liebe dieses Kleid und die Spiegelungen um Hintergund lassen alles wie ein großer Diamant aussehen!

Worum geht's?
35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin von Prinz Maxon,doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie noch immer heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …   
http://ecx.images-amazon.com/images/I/91QiT1IcjqL.jpg
(Quelle)
 Und auch das Cover des vierten Bandes lässt mein Herz höher schlagen!
Dieses Kleid ist, wie im dritten Buch, ein Traum und die kleinen Lichter im Hintergrund, die überall auf dem Cover gespiegelt werden, geben dem Cover etwas verträumtes.

Worum geht's?
 Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!  

Sooo das waren sie! Meine absoluten Lieblingscover!
War auch eines von euch dabei?

Liebe Grüße,
Miri :)  

Kommentare:

  1. Hi Miri :)

    Die Cover der Selection-Reihe sind einfach wunderschön *-* Ich muss gestehen, dass das bei mir damals fast nur ein Coverkauf war ^^ Aber zum Glück ist auch der Inhalt der Reihe sehr unterhaltsam :D 'Nachtbeben' kannte ich noch gar nicht und finde es wirklich schön *-* Außerdem klingt der Klappentext sehr spannend. Damit ist also wieder ein Buch auf meine Wunschliste gewandert :)

    Ich bin übrigens durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und dein Design gefällt mir sehr! Deine Posts natürlich auch und so bleibe ich gleich mal als Leser da :)

    Liebste Grüße
    Ellen
    hundertewoerter.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ellen!
      Ich freue ich dass du auf meinem Blog gestoßen bist! Ich werde auch gleich mal auf seinen vorbeischauen!
      Schön, dass ich dich für Nachtbeben begeistern könnte. Ich lese es gerade und es ist großartig :)

      Liebe Grüße,
      Miri

      Löschen
    2. Hallo Ellen!
      Ich freue ich dass du auf meinem Blog gestoßen bist! Ich werde auch gleich mal auf seinen vorbeischauen!
      Schön, dass ich dich für Nachtbeben begeistern könnte. Ich lese es gerade und es ist großartig :)

      Liebe Grüße,
      Miri

      Löschen
  2. Hallo Miri,
    das Cover von Until Friday Night finde ich auch wunderschön und freue mich darauf, es zu lesen, weil so viele von der Autorin schwärmen. Mein erstes Abbi Glines Buch hat mir zwar nicht soo gut gefallen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das Buch mögen werde. :)
    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    Die Cover die du gewählt hast sehen alle so wunderschön aus.
    Ich selber liebe auch die Cover von Silber, die Aufmachung und die Farben sind total meins. Und die Cover passen so gut zum Inhalt. Am coolsten finde ich auch, das die Cover alle verschieden sind weil vorne immer was anderes abgebildet ist. :)

    LG Lara von
    http://books-pages.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen