Sonntag, 27. November 2016

Leckere Lesesnacks im Winter

 
Hallo ihr Lieben!♥
Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent!🎄

Für die Adventszeit habe ich mir für jeden Sonntag ein kleines Special überlegt.
Heute geht es los mit: "Leckere Lesesnacks im Winter"
Dazu habe ich mir von Chefkoch.de leckere Rezepte herausgesucht, welche ich selbst gern in der Weihnachtszeit benutze!
Vielleicht ist ja auch ein Rezept für euch dabei.🎂

Ich wünsche euch viel Spaß und einen guten Hunger!♥



Apfelrosen


ZUTATEN

2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal, rechteckig
2 Äpfel, rot
100g Schmand
4 EL Zucker
2 TL Zimt
etwas Puderzucker zum Bestäuben

ARBEITSZEIT: ca. 30 Min. 
BACKZEIT: ca. 30 Min. 
SCHWIERIGKEITSGRAD: normal

ZUBEREITUNG

Die erste Blätterteigrolle auseinander rollen und mit der Hälfte des Schmands bestreichen. Den Zimt und den Zucker miteinander vermischen und die Hälfte davon auf dem Blätterteig verteilen. Mit Hilfe eines Messers, oder noch einfacher mit einem Pizzaschneider, den Blätterteig der Länge nach in sechs Streifen schneiden.

Die Äpfel waschen und mit Hilfe eines Hobels in dünne Scheiben hobeln. Wer keinen Hobel zur Hand hat, muss sich in etwas Geduld üben und Apfelscheiben mit dem Messer schneiden.

Die Apfelscheiben auf dem länglichen Blätterteigstück nebeneinander verteilen. Dabei an einer Seite beginnen die Apfelscheiben etwas mehr aus dem Blätterteigrand herausblitzen zu lassen. Je näher es dem Ende des länglichen Blätterteigstücks geht, desto mehr sollte das Apfelstück wieder im Blätterteig verschwinden.

Den Blätterteig von der kurzen Seite her aufrollen, wie eine riesige Schnecke und in die Mulde eines gefetteten Muffinblechs legen. Mit allen anderen Blätterteigstreifen und der weiteren Blätterteigrolle so verfahren.

Bei 175 Grad Umluft 30 Minuten goldbraun backen und nach dem Abkühlen die Rosen mit Puderzucker bestäuben.  


Schokoladenbrot

ZUTATEN

250g Butter
250g Zucker
6 Eier
250g Schokolade, gerieben
250g Mandeln, gemahlen
100g Mehl
1Pck. Kuvertüre 



 ARBEITSZEIT: ca. 30 Min
BACKZEIT: ca. 20 Min.
SCHWIERIGKEITSGRAD: simpel

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten schaumig rühren. Auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 190° backen. Auskühlen lassen und den Kuchen mit der Kuvertüre bestreichen und in Würfel schneiden. Bei Bedarf kann noch dekoriert werden.


Butterplätzchen

ZUTATEN

600g Mehl
400g Butter, weich
200g Zucker
1 Ei
1 Pck. Vanillezucker
½ Msp. Zimt
evtl. Kakaopulver 

https://images.kurier.at/20130821_PD7286b.jpg/34.070.504
ARBEITSZEIT: ca. 30 Min. 
BACKZEIT: 5-7 Min.
 SCHWIERIGKEITSGRAD: simpel

ZUBEREITUNG

Alles zu einer weichen Masse kneten und Figuren ausstechen. Nach Belieben kann auch noch 1 TL Kakao in den Teig getan werden oder verschiedene Aromen.
Auf ein Backblech (Backpapier) legen und bei 150°C bis 175°C in den Backofen. 



 GUTEN APPETIT♥
Eure Miri

 








 








  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen